iPackr

Packer und Entpacker für viele Formate mit Vorschau

Mit iPackr packt und entpackt man verschiedene Archive. Die Freeware unterstützt unter anderem die Formate ZIP, RAR, 7zip und TAR. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • unterstützt viele populäre Archivformate
  • integrierte Vorschaufunktion
  • bietet einige Konfigurationsmöglichkeiten

Nachteile

  • erstellt keine Archive mit Passwortschutz

Gut
7

Mit iPackr packt und entpackt man verschiedene Archive. Die Freeware unterstützt unter anderem die Formate ZIP, RAR, 7zip und TAR.

Komprimierte Dateien zieht man auf das Symbol von iPackr oder per Drag & Drop direkt auf die Programmoberfläche. Die Datei wird automatisch entpackt. Für neue Archive zieht man Dateien auf das Hauptmenü von iPackr. Den Kompressionsgrad und das Wunschformat legt man in den Programmeinstellungen fest. Darüber hinaus erstellt iPackr auch selbst extrahierende Archive. Bilder oder Textdateien zeigt iPackr mittels einer Vorschaufunktion an. Um RAR-Archive zu erstellen, benötigt man die kostenpflichtige Software RAR für Mac OS X.

Fazit iPackr überzeugt mit einer aufgeräumten, intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche und erweist sich als zuverlässiges Packprogramm für viele verbreitete Formate. Leider erstellt das Programm aber keine Archive mit Passwortschutz.

iPackr unterstützt die folgenden Formate

7ZIP, 7Z, 001, ZIP, RAR, TAR.GZ, TGZ, TAR, TAR.BZ2, BZ2, TBZ2
iPackr

Download

iPackr 1.50